Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Ausbildungsangebote

 

 

 

  • Allgemeine
    Kurzbezeichnungen

 

 

 

  • Die Begleithundeprüfung
    mit Verhaltestest und
    Sachkundeprüfung

    BH / VT

 

 

 

  • Die Unterordnung
    UPr

 

 

 

  • Die Fährtenarbeit
    FH 1 und 2

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 Der erste und zweite Platz beim Hunderennen in Lünen-Alstedde für den MV Nordbögge

 

Die Unterordnung

Die Unterordnung ist eine Erweiterung der Begleithundeprüfung.

Auch hier wird der Grundgehorsam des Hundes getestet
(z. B. Sitz , Platz, Fuß, Freifolge ohne Leine, Hereinrufen des Hundes aus dem Platz und das Ablegen des Hundes).

Außerdem lernt der Hund auf Kommando über eine Hürde zu springen und das Überwinden einer Schrägwand.

Zu diesen Übungen gehört das Apportieren eines Bringholzes.

Zusätzlich muss der Hund auf Kommando des Hundeführers (Voraus) sich mindestens 30 Schritte  entfernen und sich nach einem erneutem Befehl (Platz) hinlegen.